Ein Blog aus Hamburg über Hamburg. Eine humorvolle Betrachtung des alltäglichen Treibens. Es geht um die Menschen und die Ereignisse in der Hansestadt. Die komischen Menschen und die komischen Ereignisse. Kleine Ereignisse in der großen Stadt. Leise Töne in einer lauten Umgebung. Amüsant, unterhaltend, manchmal wirr. Eben 'Tüdelkram from Hamburg'.



25. April 2013

Ich bin dann mal weg

Heute geht´s nach Wien. Küss die Hand, Gespritzter, großer Brauner...was hier wie die gekürzte Inhaltsangabe eines "Liebesfilms" klingt, sind in Wahrheit drei typische Wiener Begriffe. Kurze Erklärung, in eben dieser Reihenfolge: altmodische Begrüßung, Weinschorle, doppelter Espresso mit Milch.
Ick freu mir schon!

Wer von Euch weiß, wo ich wohne, und sich nun schon die Hände reibt, weil er oder sie nun meine Bude ausräumen kann, dem sei gesagt: nur zu! Schlüssel steckt.
Dann wäre meine Butze endlich mal wieder seit Jahren einigermaßen aufgeräumt. Ich bitte lediglich darum, den antiken Röhrenfernseher stehen zu lassen (ist eh zu schwer), weil ich in den vielen Jahren der Zweisamkeit mittlerweile doch eine innige Beziehung zu diesem Kasten aufgebaut habe und auch plane, bis zum Tode mit ihm zusammen zu bleiben. Hierbei hege ich allerdings dann doch die Hoffnung, dass er vor mir den Geist aufgeben wird.
Den nicht viel jüngeren Laptop bitte ich ebenfalls an Ort und Stelle zu belassen, denn sonst gibt´s erst mal keine Blogbeiträge mehr. Wäre ja schade...oder etwa nicht?!

Doch ich wollte gar keine Kurzanleitung zum Wohnungseinbruch liefern, sondern vor meiner Abreise noch schnell ein gar dolles Fundstück präsentieren.
Zuerst gesehen habe ich es am 12. April. Ich war auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für meinen lieben Freund Jan und begab mich hierfür zur Thalia-Buchhandlung in der Europa-Passage. Schnell war eine passende Kleinigkeit gefunden. Da ich mit der Besorgung dieses Jahr ungewöhnlich früh dran war (bis zur Feier hatte ich noch gute 5-6 Stunden Zeit), schlenderte ich nun noch gemütlich durch die unzähligen Regale. Und da stand es plötzlich:

Dieses Bild ist nicht von mir, sondern von http://shop.hanseplatte.com

Also ich hatte bislang keinerlei Gedanken an irgendwelche Promotion- oder Werbeartikel für meinen Blog verschwendet. Aber WENN, dann würden sie genau SO aussehen. Gibt´s doch gar nicht!
Es stellt sich jetzt nur die Frage, ob der Hersteller irgendwann mich verklagt oder ich ihn?!
Na jedenfalls versteht es sich wohl von selbst, dass Jan auch noch in den Genuss dieses Geschenkes kam. Nicht, weil ich damit "angeben" wollte, sondern weil er nachweislich einer meiner treusten Blog-Follower ist. Vielen Dank an dieser Stelle, mein Freund!
Ich hoffe, Du füllst dieses Buch (wenn überhaupt) mit "angemessenen" Inhalten, also z.B. Abschriften meiner Beiträge nebst eigenen Notizen, Cocktail-Rezepten, Aktmalereien (von Frauen!) und/oder schweinischen Witzen.

In Wien soll das Wetter übrigens noch ´nen ganzen Zacken besser sein als momentan in Hamburg. Gute 25 Grad und mehr. Bestes Pokerwetter :-)
Das wird mit Sicherheit wieder ein grandioser Kurzurlaub und die Vorfreude steigt gerade noch mal ordentlich.
Aber ganz ehrlich: trotz allem freue ich mich auch schon wieder auf den Moment, wenn in einigen Tagen im Flieger die folgende Durchsage kommt: "Willkommen in Hamburg. Die Außentemperatur beträgt 14 Grad bei leichtem Nieselregen."

Bis dahin, Euch alles Gute!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das wäre ja schon der Rückweg. Ich denke eher an "Main Mall -Ebene 3" ;-)

      Löschen

Danke für Dein Interesse!
Hier kannst Du Deine Meinung zum Thema, dem Post oder Blog los werden. Ich freue mich über jede Art von Feedback, also bitte keine Hemmungen. Aber immer schön freundlich bleiben...